Herzlich willkommen in meinem Kopf. Bitte Schuhe ausziehen. Danke.

Fühlen ist die Sprache der Seele. Ich fühle so viel wie ich denke und ich denke ganz schön viel. Mal links und mal rechts rum, selten linear und manchmal im Kreis. Gefühle sind Chemie im Kopf. Und weil da so viel ist, habe ich den Wunsch es mit Dir zu teilen. Wenn Du willst. Möge es Dich schmunzeln lassen und erheitern und vielleicht hier und da ein wenig inspirieren. Bei allen Geschichten handelt es sich um meine eigene persönliche subjektive Wahrheit, um mein Erleben der Welt. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen. Und einfach ein gutes Gefühl.

Unterschrift Christine Neuner

Deine Christine

Mein Blog

#soulbusiness

26. August 2023

55: Die Vermissung

13. August 2023

54: Es ist immer jetzt

25. Juli 2023

53: Graf Zahl

18. Juli 2023

52: Der Zauber des Anfangs

11. Juli 2023

51: Das Leben beginnt nach dem Aufräumen

30. Juni 2023

50: Viel Feind, viel Ehr

26. Juni 2023

49: MHD

16. Juni 2023

48: Umwege erhöhen die Ortskenntnis

12. Juni 2023

47: Ambivalenz

6. Juni 2023

46: Niemals geht man so ganz

30. Mai 2023

45: Vom Himmel gefallen

22. Mai 2023

44: Abgründe

14. Mai 2023

43: Keine Glaubensfrage

6. Mai 2023

42: Es gibt nun nichts mehr zu tun

30. April 2023

41: Helfer:innensyndrom

25. April 2023

40: Enttäuschungen

16. April 2023

39: Die Dankbarkeitslawine

10. April 2023

38: Walk like you talk

2. April 2023

37: 20Jahre selbst und ständig

27. März 2023

36: Special Effects

19. März 2023

35: Frei ist wer nicht muss was er kann

12. März 2023

34: Zeit

5. März 2023

33: Zufriedenheit

26. Februar 2023

32: Lebenslinie

19. Februar 2023

31: Vertrauen

10. Februar 2023

30: Aufschieberitis

4. Februar 2023

29: Das Blut und das Wasser und für alle Schwestern

27. Januar 2023

28: Die Bescheid Bubble

21. Januar 2023

27: Lektionen in Demut

15. Januar 2023

26: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

8. Januar 2023

25: Zur Hölle mit den Krümeln

1. Januar 2023

24: Warum eigentlich nicht

25. Dezember 2022

23: Schenkt Euch Liebe

18. Dezember 2022

22: Detox á la Rübe

11. Dezember 2022

21: Bedingungslos

4. Dezember 2022

20: Lasse die Dinge zu Dir kommen

22. November 2022

19: Mein Porsche

15. November 2022

18: Um Haaresbreite

11. November 2022

17: Das Schweigen und das Gold

5. November 2022

16: Unperfekt

30. Oktober 2022

15: Herzschmerz

23. Oktober 2022

14: Relativitätstheorie

16. Oktober 2022

13: Die Leichtigkeit

9. Oktober 2022

12: Meine Flemm

2. Oktober 2022

11: Unter die Haut

26. September 2022

10: Erst Mal für immer

18. September 2022

09: Miss Mist

11. September 2022

08: MannMannMann

4. September 2022

07: Dieter

24. August 2022

06: Hoffnung

16. August 2022

05: Sonnenkuss

6. Juli 2022

04: Die Spiris

6. Juli 2022

03: Der Mann

5. Juli 2022

02: Rübe

5. Juli 2022

01: Wie alles begann 1.0

Tierische Gespräche

Mein Podcast mit Tierärztin Andrea Neumann

Podcast: Tierische Gespräche

16

Tierschutz

Dem Gesetz nach darf niemand in Deutschland einem Tier ohne vernünftigen Grund in Leiden oder Schaden zufügen. Peppy findet, impfen gehört dazu und verschwindet, wenn der Tierarzt mit der Spritze kommt. Andrea engagiert sich von Herzen gerne bei Pfote drauf https://pfote-drauf-tierhilfe.de/ Wir reden darüber, was wichtig ist, wenn man einen Hund aus dem Ausland adoptiert und in welchen Fällen das Veterinäramt eingreift.

Podcast: Tierische Gespräche

15

Der richtige Ausbilder für mich und mein Tier

Im Austausch sein, gemeinsam Ziele definieren und erreichen und auch noch gegenseitige Sympathie zwischen Tier, Besitzer und Ausbilder erleben: Gar nicht immer so leicht zu finden. Wie immer im Leben sind die Bedürfnisse und Anforderungen aller Beteiligten unterschiedlich und was bei dem einen super funktioniert, kann für den anderen so gar nicht stimmen. Ehrlichkeit, Bauchgefühl und Kompetenz wäre so eine Formel, die wir von Herzen weiter empfehlen.

Podcast: Tierische Gespräche

14

Unterwegs mit Tieren

Ein Leben mit Tieren bedeutet sich immer so zu organisieren, dass es unseren Tieren gut geht-ganz schön viel Verantwortung und gar nicht immer so einfach. Es beginnt beim Transport (sollten Tiere ohne Flügel zum Beispiel Pferde tatsächlich fliegen?), geht bei Übelkeit von Hunden im Auto weiter und wie lange kann ich mein Haustier eigentlich mit gutem Gewissen alleine lassen?
Kontakt

Ich freue mich über Dein Feedback.

Newsletter

Immer auf dem neuesten Stand.

Anmeldung

Termin

Datum
=