Alle Workshops und Seminare im Centrum

Unser Angebot für Dich, Dein Team, Deine Familie.

lzf-retreat
Einfach mal Zeit haben, einfach mal entspannen, einfach mal meditieren, yogieren, spazieren gehen, am Feuer sitzen, mit Pferden sein, in Ruhe essen und genießen, die Seele baumeln lassen, entspannen, sich in der Natur aufhalten , fließen lassen, Gedanken sortieren, abschalten, in angenehmer Gesellschaft.
Hast Du Gefühle oder haben Deine Gefühle Dich? Fühlen ist die Sprache der Seele. Und Gefühle waren zu jeder Zeit etwas für Mutige. Ganz gleich wo Du startest und worum es Dir geht: Dein Ziel ist entscheidend. Hast Du ein Ziel?
Pferde nehmen die Welt besonders wahr: Sie spüren die Energiefelder. Im Coaching mit Pferden eröffnet sich dadurch für uns die wundervolle Möglichkeit sich selbst anders wahrzunehmen: In einem achtsamen, sanften Spiegel aus einer anderen Wirklichkeit.
Wann immer Roland mit seinem EquiEnergyTeam bei uns in Bescheid auftaucht, gibt es neuen Input: Theoretisch anschaulich, praktisch kompetent und immer offen für konstruktiven Austausch freuen wir uns auf jede neue Begegnung mit so viel geballter Erfahrung und Leidenschaft.
Und das Leben ist doch ein Ponyhof! Hier wird gefüttert, geputzt, gemistet, geführt, gelacht und hier liegt unser Glück der Erde: Mitten in Bescheid auf der ehemaligen Ponyranch haben wir es gefunden. Hast Du Lust mit uns das Glück zu teilen? Wir freuen uns auf Dich.
Reiten, Pferde lesen und mit Pferden sprechen lernen: Mit Lea und Pferden arbeiten ist mehr als nur Reitunterricht. Sie gibt mit großer Leidenschaft ihre Erfahrung weiter und hat bereits ganz schön viel erlebt: Immerhin war sie schon Betreuerin bei Kinderpferdefreizeiten und hat ihr Pferd Kalle selbst ausgebildet.
Pferde holen, putzen, satteln, trensen, Hufe auskratzen, den Reithelm nicht vergessen: Bei Lina lernen die jüngsten Reiteinsteiger*innen den richtigen Umgang mit Pferden und Ponies. Und haben jede Menge Spaß beim Lernen.
Draußen schlafen, am Lagerfeuer sitzen und grillen, Stockbrot machen, Lieder singen, mit Pferden Spaß haben, gemeinsame Abenteuer und eine gute Zeit erleben, andere Kinder, Mamas und Papas kennenlernen, sinn- und wertvolle Sachen zusammen unternehmen und auch einfach zwischendurch Quatsch machen.
Zwischen Himmel und Erde gibt es eine Welt, die uns alle magisch miteinander verbindet: Die geistige Welt. Du bist eingeladen diese Welt zu betreten und Dich auszutauschen, zu verbinden, miteinander zu spielen. In der medialen Arbeit gibt es kein richtig und falsch, kein gut und böse, kein schlecht und großartig. Alles ist richtig. Inklusive Dir.
Reiki, die universelle Lebensenergie, ist in allem enthalten. Reiki steht uns immer und überall zur Verfügung. ich lade Dich ein, die Techniken des Reiki selbst zu erlernen und diese Superpower für Dich und andere zu nutzen.
Ich lade Dich ein mit Hilfe der Pferde und meiner Unterstützung Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Ganz gleich, ob Du ein physisches, mentales oder seelisches Thema mitbringst: Wir schaffen gemeinsam einen Raum, in dem Du Dich wohlfühlen und entfalten kannst.
In der Reittherapie/ Reitpädagogik spielt das Reiten eine untergeordnete Rolle. Die Pflege der Pferde, arbeiten im Stall, Erleb­nisse mit dem Pferd vom Boden aus und in der Natur sind sehr wertvolle therapeutische oder pädagogische Bausteine.
Konflikte im Team, hoher Krankenstand, fehlende Ziele, missverständliche Kommunikation, Unzufriedenheit – Zeit für eine Supervision. Wer sich einlässt, wer Entwicklung zulässt, erlebt langfristige Zufriedenheit und nachhaltigen Erfolg. Miteinander.
Die systemische Aufstellung, auch «Aufstellungsarbeit» genannt, ist eine Methode, die Dynamiken und Beziehungen innerhalb eines Systems sichtbar macht. Dabei werden Beziehungskonstellationen und wiederkehrende Muster innerhalb eines Systems (Familie, Partnerschaft, Team u.a.) aufgedeckt.
Standing, Präsenz und Kompetenz – ohne in Deinen Mitarbeitenden das Gefühl von Verbundenheit, Sinnhaftigkeit und dem Gefühl der Selbstwirksamkeit anzuteasern kannst Du noch so gut in Deinem Fach sein: Niemand wird Dir sein bestmögliches geben. Gesunde Führung beginnt in Dir, in Deiner Einstellung, in Deiner Resonanz, in Deiner Mission. Und beflügelt das Potenzial Deiner Leute – wenn Du weißt wie.
Wenn ein*e Reitschüler*in zum Unterricht kommt, um etwas zu verbessern, etwas zu lernen, ist er* ist sie eine gute*r Reiter*in. Egal auf welchem Niveau, egal in welcher Reitweise, egal mit welchem Pferd. Wir Reitlehrer*innen haben maßgeblichen Einfluss und sind aktiv an Pferdewohl und Tierschutz beteiligt: Was wir vorleben, was wir weitergeben, was wir vermitteln hat Wirkung.
Deine Fragen rund um die Yogapraxis, zu den verschiedenen Yogastilen, praktische Übungen und einfach Zeit für alles, was Du schon immer über Yoga wissen oder auf der Matte ausprobieren wolltest: Im YOGAWORKSHOP nehmen wir uns Zeit für alles rund um das Thema YOGA.
Individuelle Anfrage
Alles ist denkbar,
nichts ist unmöglich.
Termin anfragen

Termin

Datum
Individuelle Anfrage
X